Googlen wir gemeinsam die Erde

Dank Unype – einem Freeware Programm von Holoscape – das zwei Google Earth Benutzer via Skype synchronisiert, kann man gemeinsam um den virtuellen Gloobus reisen. Dazu benutzt das Tool Unype die Skype API. Ein Benutzer „führt“, der andere folgt diesen Bewegungen in Google Earth. Jetzt steht der gemeinsamen Planung der Weltumsegelung endlich nichts mehr im Wege!

„Googlen wir gemeinsam die Erde“ weiterlesen

Das beste Online Backup Service?

Auf der Suche nach einem verlässlichen, sicheren, virus-immunen, stets verfügbaren Backupsystem für Ihre geschäftlichen Daten? Möglicherweise ist Amazon S3 genau das, was sie brauchen. Dabei handelt es sich um ein Webservice, dass die Speicherung beliebiger Dateien in unbeschränkter Anzahl gegen äußerst geringes Entgelt ermöglicht. Da es eigentlich für Geschäftskunden und Anwendungsprogrammierer entwickelt wurde, exisitert nicht einmal ein Webinterface oder dergleichen. Durch die Verwendung von Zusatzsoftware (wie z.B.: JungleDisk), kann der Online-Speicherplatz jedoch komfortabel ins Betriebssystem integriert werden und verhält sich danach wie jedes andere Netzlaufwerk. Wer zuviel Angst vor BigBrother hat, kann seine Daten freilich vor dem Upload verschlüsseln…

Abschließend ein Beispiel:
Sie wollen alle geschäftlichen Briefe und Ausgangsrechnungen sieben Jahre lang sicher verwahren um die Laune des Steuerprüfers nicht mit Festplattencrashes oder Virenattacken zu trüben:
1000 Word-Dokumente á 100KB sind etwa 0,1 GB. Angenommen Sie laden diese nur einmalig hoch zur Sicherung, dann kostet Sie dieser Luxus der Sorgenfreiheit etwa €0,15 pro Jahr! Überzeugt?

Backup Initiative

Was ist das: Wenn man es braucht, hat man es nicht, wenn man es nicht braucht, macht man es dauernd und wenn man es hat, weiß man oft nicht genau was man damit genau anfangen soll: Die Rede ist von Backups.

Vom 5.-11. März findet eine Backup-Woche bei WordPress Deutschland statt.

Auch wenn es für einige übertrieben scheinen mag eine eigene Website dafür ins Leben zu rufen, ich für meinen Teil habe gerade eben – na was denn – ein Backup gemacht, selbstverständlich. Und kann beruhigt schlafen gehen. ;)

Online Werbung gewinnt weiterhin Anteile am Kuchen

Während Unternehmen Werbeanteile im Print-Bereich weiter herunterfahren, gewinnt Online-Marketing stetig an Bedeutung. Knappe 60% legte Online-Werbung im letzten Jahr zu, wobei der Bundesverband Digitale Wirtschaft sogar einen Wert von 69% angibt. Die beiden Kanäle E-Mail Marketing und SEM stiegen dabei am stärksten und werden auch weiterhin den größten Anteil am Online Marketing Mix für sich beanspruchen.

Allein in den USA werden angeblich laut einer Outsell Studie die Budgets für SEM um 39% wachsen. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass die Klickpreise weiterhin steigen werden und damit Suchmaschinenmarketing für manche Unternehmen weniger rentabel werden könnte. Doch sind wir uns ehrlich, obwohl PPL/PPS-Modelle attraktiver als CPC-basierte Kampagnen sind, hat Google nach wie vor nichts zu befürchten.

Studie zum Thema Online-Werbung des BVDW (PDF)

WordPress und der Worst-Case

WordPress hat ihn erlebt – den sogenannten Worst Case: Ein Cracker hat sich Zugang zum Hauptserver verschafft und eine modifizierte Version 2.1.1 der weltweit am öftesten genutzen freien Blog-Software eingespielt.

Das Team bei WordPress hat reagiert und den Server vorerst zur forensischen Analyse offline genommen und alle Passwörter zurückgesetzt. Die Dateien aus dem SVN-Repository (Subversion) sind davon nicht betroffen, ebenfalls betrifft dieser Bug nicht die deutsche Version von WordPress, welche auf wordpress.de heruntergeladen werden kann.

Microsoft sieht Google als „Wecker“

Laut Chefarchitekt Ray Ozzie sieht man Microsofts Weg in eine erfolgreiche Zukunft darin, die Dinge zu tun die Google nicht tut. Das macht vielleicht auch Sinn, würde es sich dabei nicht um Einfälle handeln, auf die die Welt nicht gewartet hat: So will man weiterhin Software in Kombination mit Online Diensten anbieten und denkt nicht an eine Portierung der Office Familie als reine Internetanwendung, obwohl der Erfolg von Google als „Weckruf“ zu verstehen sei.

Google, don’t be evil!

„Microsoft sieht Google als „Wecker““ weiterlesen