Google+

Mit Google+ hat Google nach „Orkut“, „Wave“ und „Buzz“ alle Kräfte gebündelt um ein letztes Mal im Social Community Bereich Fuß zu fassen.

Google+ muss eine Punktlandung werden, sonst ist der Zug abgefahren.

Die vieldiskutierten „Circles“ sind de facto Facebook Listen mit Twitter Privatsphäre. Die „Hangouts“ könnte Facebook recht schnell über das eigene Messaging Konzept kopieren. „Instant Upload“ ist nett, aber kein Netzwerk-Feature an sich. „Sparks“ erinnern an die Wonderwheels aus der Suche (und das kennen wohl nur Online Marketing Agenturen) und „Huddle“ stellte sich als geschützter Markenname heraus. Sowas passiert ausgerechnet Google? Erinnert auch an den Markenstreit um den Begriff „Gmail“ seinerzeit.

Ich nutze Google als zentrale Seite, weil ich die ganze Zeit etwas damit mache: Gmail, Kalender, Analytics, AdWords, Google Docs Google Drive, Picasa Google Fotos. Damit bilde ich jedoch die Ausnahme.

Der Normaluser verwendet Google vor allem zum Eingeben von „www.gmx.at“ oder „www.facebook.com“. Simple as that.

Der Normaluser hat nicht auf Google+ gewartet. Die Welt hat nicht auf Google+ gewartet. Obwohl Facebook so böse ist.

Aktuell ist Google+ auf Early Adopter beschränkt. So wie schon bei Buzz. Das geschieht deshalb, damit nicht die ganze Welt auf ein halbleeres Netzwerk losgelassen wird.

Vermutlich werden sich 99% meiner Freunde fragen, wozu sie auf Google+ umsteigen sollen wo sie sich jetzt endlich an Facebook gewöhnt haben.

xkcd haben diesen Google+ Hype auch ganz nett auf die Schaufel genommen:

xkcd Google+
xkcd Google+

Ich bin schon sehr gespannt auf Google+.

Ich werde Google+ lieber als Facebook haben.
Ich werde Google+ lieber als Facebook haben.
Ich werde Google+ lieber als Facebook haben.
Ich werde …

Der Bundesheer YouTube Fail

Das österreichische Bundesheer hat ein neues Video produzieren lassen. Man möchte ja „Web 2.0“ sein, Hauptsache YouTube.

Der Schuß ging – zumindest was das „Image“ betrifft – nach hinten los. Obwohl das ÖBH diesbezüglich nichts zu verlieren hat. Und abgesehen davon ist der Clip nur eine schlechte Kopie des ebenfalls peinlichen ukrainischen Originals. Aber schauen wir uns einmal alles der Reihe nach an…

„Der Bundesheer YouTube Fail“ weiterlesen

87 coole Sachen mit YouTube, Maps und Google Tools

Auf der Advertising Week 2009 zeigte Google 87 coole Sachen die man mit den hauseigenen Google Tools machen kann.

Vom interaktiven Freerunning Spiel über diverse Mashup und Mixup-Projekte (ThruYou, Sour, Mosaic Music Video, etc.) bis zu kompletten Firmensites(!) auf YouTube (BooneOakley).

In Real-Time beobachten wo gerade welches Produkt auf Zappos gekauft wurde, auf Ohio Piano spielen(!) oder in Google Maps mit Autos um die Wette fahren.

Am besten einfach ausprobieren: bit.ly/87coolthings

Jack Wolfskin Abmahn-Debakel

Jack Wolfskin blamiert sich zur Zeit vollständig im Netz, berichtet unter anderem der Spiegel Online. Das Unternehmen geht nach dem peinlichen Rechtsstreit mit der Berliner Tageszeitung taz dazu über, Privatpersonen, die auf der Bastel-Community DaWanda Produkte mit Katzen(!)pfoten eingestellt haben, abzumahnen.

Jack Wolfskin eröffnet den Abmahn-Herbst schreibt der Werbeblogger, und auch die
Konkurrenz lacht über Jack Wolfskin verkündet der Textberater…

…und womit? Mit Recht.

Gmail’s „100 Minutes“

Gmail (bzw. GoogleMail in Deutschland) war heute Nacht für ca. 100 Minuten nicht erreichbar gewesen.

Für jemanden wie mich, der durchgehend mit Gmail arbeitet, ergab sich zwar nur eine Downtime von ca. 30 Minuten, aber das war wohl für jeden Benutzer unterschiedlich. Tatsache ist, dass ich wieder mal dachte „mein Internet spinnt“.

Schließlich habe ich dann doch Twitter bemüht (läuft bei mir immer dann nicht wenn ich mich aufs Arbeiten konzentrieren will), die letzten Tweets von Google verfolgt und weiter gezwitschert.

Mehr Information zum Gmail Ausfall im Gmail Blog nachlesen.

District 9

Sind die in Johannesburg im District 9 lebenden Aliens tatsächlich böse? Und was passiert dort gerade? Mehr kann man auf dem Portal der MNU für Menschen und Aliens, d-9.com, herausfinden.

Aliens am Rande der Gesellschaft in District 9
Aliens am Rande der Gesellschaft in District 9

Ebenfalls hilfreich (oder auch nicht *g*) sind die offizielle Homepage der MNU und ein MNU-kritischer Blog.

Auch das Thema Augmented Reality wird hier ganz leicht gestreift – man kann sich einen MNU Ausweis ausdrucken und damit vor der Kamera des eigenen Laptops identifizieren.

Man könnte zu all dem auch sagen, Peter Jackson hat einen interessant wirkenden SF Film produziert, der im September in die heimischen Kinos kommt. Noch mehr Infos: www.district9movie.com

KGB legt Twitter und Facebook mit DDoS Attacke lahm

Weil ein georgischer Internetnutzer eine relativ kontroverse Sicht auf die russische Politik hatte, reagierte angeblich der KGB mit einem DDoS Angriff auf Facebook, Twitter, Livejournal, Blogger, YouTube und Google Sites.

Der Name des Bloggers „cyxymu“ ist zugleich auch Name der Hauptstadt der von Georgien abgefallenen Teilrepublik Abchasien, Sochumi. Abchasien ist politisch Russland nahestehend und wird auch nur von Mütterchen Russland und Nicaragua als eigenständige Republik anerkannt.

Die Sicht des Bloggers auf die abchasische und russische Politik wird als möglicher Grund für die Attacke auf seine Profile genannt. Verlässliche Angaben über die Täter gibt es allerdings noch nicht. Facebook und diverse Google Dienste konnten den Angriff relativ elegant abwehren, während Twitter gestern mehrere Stunden nicht erreichbar war. Ich hatte schon meinen Internetprovider für den Ausfall verantwortlich gemacht…

Es hält sich übrigens das Gerücht, dass die Hacker von Personen aus KGB Kreisen angestiftet wurden (deshalb auch die etwas skandalöse Headline hier). ;)

Die iranische Twitter Revolution

Millionen Menschen fühlen sich weltweit dazu veranlasst, über Twitter Neues aus dem Iran zu verbreiten. Und zwar täglich. Man probiere folgendes aus:

  1. Twitter besuchen und #iranelection oder #gr88 suchen.
  2. Eine Minute warten:
    Real-time results for #iranelection
    2384 more results since you started searching. Refresh to see them.
  3. Zwei Minuten warten:
    Real-time results for #iranelection
    7978 more results since you started searching. Refresh to see them.

„Die iranische Twitter Revolution“ weiterlesen