Google+ in neuen Gewand

Google+ ist ab sofort zweispaltig auf dem Desktop und setzt mit der Verstärkung von „Communities“ und „Sammlungen“ vor allem auf Interessen und Inhalte von Nutzern, um sich gegenüber Facebook zu positionieren. Im offiziellen Google+ Blogbeitrag gibt es eine kurze Erklärung dazu. Nicht uninteressant. Auch das Ansprechen bzw. Nutzen von Zielgruppen für Marketer dürfte dadurch erleichtert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.