Der Bundesheer YouTube Fail

Das österreichische Bundesheer hat ein neues Video produzieren lassen. Man möchte ja „Web 2.0“ sein, Hauptsache YouTube.

Der Schuß ging – zumindest was das „Image“ betrifft – nach hinten los. Obwohl das ÖBH diesbezüglich nichts zu verlieren hat. Und abgesehen davon ist der Clip nur eine schlechte Kopie des ebenfalls peinlichen ukrainischen Originals. Aber schauen wir uns einmal alles der Reihe nach an…

Austrian Armed Forces Ad: So schlecht, dass es schon wieder lustig ist.

Ukrainian Armed Forces Ad: Seemanns-Folklore mit Wodka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.